Porentiefe Reinheit
durch ein geeignetes Gesichtswasser.

Nach der Wäsche ist vor der Reinigung

Für eine gründliche Gesichtsreinigung solltest du zunächst dein Gesicht mit einem Waschgel gereinigt haben. Im Anschluss kannst du nun ein Gesichtswasser verwenden. Ich benutze es einmal pro Tag und fast immer abends. Den groben Schmutz des Tages wasche ich erst mit einem Waschgel ab, danach nutze ich ein Gesichtswasser. Es reinigt die Poren und verfeinert sie im Nachhinein. Sogar mit relativ schneller Wirkung! Innerhalb einer Woche konnte ich bereits feststellen, dass meine feiner geworden sind.

Wie wirkt Gesichtswasser?

Wie der Name schon sagt besteht Gesichtswasser zum größten Teil aus Wasser, genau genommen destilliertem Wasser. Dieses entfernt wasserlöslichen Schmutz von der Haut und aus den Poren. Weitere Bestandteile sind oft Extrakte wie Hamamelis, die die Haut beruhigen und die Poren verfeinern und auch Fruchtsäuren, die einen negativen pH-Wert haben und somit den natürlichen Säureschutzmantel der Haut unterstützen.

Für stark fettige oder besonders unreine Haut empfehlen sich Gesichtswässer, die zusätzlich Alkohol enthalten. Dieser befreit das Gesicht von Fett und starken Unreinheiten besser als das destillierte Wasser. Eine schöne Nebenwirkung ist der Kühlungseffekt (Verdunstungskälte), der bei dem alkoholhaltigem Gesichtswasser eintritt. Bei empfindlicher und trockener Haut solltest du allerdings auf Alkohol im Mittel verzichten, da dies die Haut weiter austrocknen würde.

Benutzung eines Gesichtswassers

Wie bereits gesagt, solltest du das Gesichtswasser nach dem Einsatz von Waschgel benutzen. Dazu nimmst du einfach ein Wattepad und gibst einen Schuss des Wassers darauf. Damit reinigst du dann dein Gesicht von Stirn über Wangen bis hin zum Hals. Die Augenpartie bitte auslassen, deine Augen könnten sonst gereizt werden!

Kostenloses E-Book

Auf stylesy.de findest du übrigens ein kostenloses E-Book zum Thema Gesichtspflege. Auf den ersten Blick mag es zwar nur für Frauen interessant sein, aber auch für Männer sind die Tipps und Tricks zur Pflege interessant. Ein Blick in das E-Book lohnt sich auf jeden Fall!

Zum kostenlosen E-Book

Gesichtswässer vorgestellt

Ich habe bereits einige Gesichtswässer ausprobiert und konnte bisher über kein einziges klagen. Bei dem ein oder anderen spannt die Haut etwas nach der Anwendung, allerdings nur wenige Minuten nach der Anwendung.

Wie bereits erwähnt, solltest du immer auf die Inhaltsstoffe achten. Nicht alles ist für deinen Hauttyp (teste ihn gleich hier) geeignet.

Bild des Produktes 'Nivea Erfrischendes Gesichtswasser'
Nivea Erfrischendes Gesichtswasser

  • Reinigt gründlich und entfernt Rückstände
  • Wirkt klärend und belebend
  • Für ein frisches Hautgefühl mit Vitamin E


58 Bewertungen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

EUR 3,25
EUR 3,25Bei Amazon kaufen*
Mein persönlicher Favorit
Bild des Produktes 'Lavera klärendes Gesichtswasser'
Lavera klärendes Gesichtswasser

  • Naturkosmetik
  • Hautklärungs-Pflege für Mischhaut und unreine Haut
  • Das Lavera Gesichtswasser klärt die Haut nach der Reinigung intensiv


57 Bewertungen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

EUR 8,45
EUR 8,45Bei Amazon kaufen*
Bild des Produktes 'RAU Tonic alcohol-free Gesichtswasser mit Brennnessel-Extrakt'
RAU Tonic alcohol-free Gesichtswasser mit Brennnessel-Extrakt

  • Dieser Toner ist für die empfindliche und sehr trockene Haut konzipiert
  • Der Hauptwirkstoff ist der Brennnessel-Extrakt.
  • bringt den pH-Wert der Haut wieder auf das normale Niveau.
  • Der PH-Wert beträgt ca. 5,5 (also dem der Haut)


9 Bewertungen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

EUR 14,80
EUR 14,80Bei Amazon kaufen*
Bild des Produktes 'Sebamed Unreine Haut Hautklärendes Gesichtswasser'
Sebamed Unreine Haut Hautklärendes Gesichtswasser

  • Befreit die Huat von Talgüberschuss
  • Beruhigt die Haut
  • Trägt zur Verfeinerung der Poren bei


4 Bewertungen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

EUR 10,99
EUR 10,99Bei Amazon kaufen*