Gesichtsreinigungsbürsten
auch für Männer nützlich.

Elektronische Bürsten für die Gesichtsreinigung

Jedes deiner Pflegeprodukte wie z.B. Waschgel oder Peeling kannst du natürlich einfach mit den Händen im Gesicht verteilen. Eine andere und relativ neue Methode stellen die Gesichtsreinigungsbürsten dar. Diese elektrischen Bürsten helfen dir beim Verteilen und Einmassieren und vor allem entfernen sie den Schmutz deutlich besser als deine Hände.

Du denkst jetzt vielleicht "das ist nun wirklich nur etwas für Frauen", aber nein. Was ist der Vorteil einer solchen Bürste? Nun, dein Waschgel oder Peeling kann einfacher verteilt werden, tiefer in die Poren eindringen und den Schmutz besser mitnehmen. Ach und die Bedienung ist echt einfach: die meisten Geräte haben nur einen Ein-/Ausschalter bzw. noch einen zur Stufeneinstellung.

Zur Verwendung lässt sich noch sagen, dass du die Bürste nur einmal am Tag verwenden solltest, da sonst die Haut etwas zu sehr strapaziert wirst. Ich persönlich würde die Bürste nur 3-4 mal die Woche verwenden und an den restlichen Tagen einfach wie gewohnt deine Hände für die Verwendung deiner Pflegeprodukte nehmen.

Wenn du erstmal noch mehr Infos zu solchen Geräten benötigst, kann ich dir gesichtsbuerste-test.de empfehlen. Hier wurde noch deutlich mehr recherchiert und vor allem werden mehrere Modelle verglichen. Zwar hauptsächlich für Frauen, aber jede Bürste ist auch mehr oder weniger für uns Männer geeignet, deshalb schau einfach mal vorbei.

Zubehör der Geräte

Der Lieferumfang der höherwertigen Bürsten beinhaltet meist das Gerät selbst (natürlich 😉 ), eine Ladestation für den internen Akku sowie verschiedene Bürstenaufsätze. So ist ein normaler Bürstenkopf dabei, ein etwas weicherer für empfindlichere Haut und oftmals noch einer speziell für das Peeling deiner Haut.

Die Bürstenköpfe solltest du nach ungefähr 4 Monaten wechseln, da sich der gesammelte Schmutz irgendwann in die einzelne Borsten absetzt. Schließlich wechselst du ja auch deine Zahnbürste nach einiger Zeit. Die Ersatzköpfe kannst du auch bei Amazon nachbestellen. Auf den ersten Blick sind sie recht teuer aber wie bereits gesagt, halten die Bürsten locker einige Monate durch.

Deine Gesichtsreinigungsbürsten Auswahl

Hier sind 3 Modelle, die entweder durch eine gute Bewertung oder einen guten Preis auffallen. Dabei habe ich versucht für jede Preisklasse ein Modell auszuwählen.

Die Sanitas SFC 30 habe ich bereits selbst getestet. Den Testbericht kannst du hier finden. Ebenso hab ich die Philips VisaPure Men testen können.

Bild des Produktes 'Beurer FC 95 Gesichtsbürste'
Beurer FC 95 Gesichtsbürste

  • Mit 4 Bürstenaufsätzen für eine vielseitige Anwendung
  • Inkl. 1-Minuten-Timer (3 x 20 Sekunden)
  • 2 Rotationsstufen und 3 verschiedene Geschwindigkeitsstufen
  • Wasserfest - zur Verwendung in Dusche und Badewanne


125 Bewertungen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

EUR 119,99
EUR 59,99Bei Amazon kaufen*
Bild des Produktes 'Sanitas SFC 30 Gesichtsbürste'
Sanitas SFC 30 Gesichtsbürste

  • 2 Geschwindigkeitsstufen und 2 Rotationsstufen
  • Kreisförmige Rotation: für eine besonders sanfte Reinigung
  • Oszillierende Rotation: zur gründlichen Reinigung für ein glattes, weiches Hautgefühl
  • Wasserfest IPX-7 - zur Verwendung in Dusche und Badewanne

EUR 24,99
EUR 18,99Bei Amazon kaufen*

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Mein persönlicher Favorit
Bild des Produktes 'VisaPure Men von Philips'
VisaPure Men von Philips

  • Wasserdicht für die Benutzung unter der Dusche
  • leiser und trotzdem kräftiger Motor im Vergleich zu anderen Modellen
  • DualMotion-Technologie, bei der der Bürstenkopf gleichzeitig rotiert und vibriert
  • Auch für Bartträger geeignet

EUR 99,00
EUR 99,00

Bei Douglas kaufen*